Startseite
News
Unsere World´s
Katzen
Kater
Youngster
Kastraten
Auswanderer
Baby´s
Pläne
Abzugeben
Volnacoon Yaris
Kittengalerie
A-Wurf
B-Wurf
C-Wurf
D-Wurf
E-Wurf
F-Wurf
G-Wurf
H-Wurf
I-Wurf
J-Wurf
K-Wurf
L-Wurf
M-Wurf
N-Wurf
O-Wurf
P-Wurf
Q-Wurf
R-Wurf
S-Wurf
T-Wurf
U-Wurf
V-Wurf
W-Wurf
X-Wurf
Y-Wurf
Z-Wurf
A`A-Wurf
Andante
Allegro
Acceso
Anatevka
B'B-Wurf
C'C-Wurf
D'D-Wurf
EÈ-Wurf
F'F-Wurf
G'G-Wurf
H'H-Wurf
H'Hokuspokus
H'Hadiya
H'Hitchcock
H'Huxley
H'Habanera
Gösselgalerie
Fotostory´s
Hunde
Hühner
Laufenten
Gänse
Impressum


Am 17.09.2019 hat unsere A'Aschandra in einer sehr schweren Geburt ihren ersten Wurf von unserem Claudio bekommen. Inzwischen hat sie sich in ihre Mutterrolle gut eingelebt und ihr und den kleinen geht es bestens.



NameM/WGeb.zeit/Gew.FarbeStatus
Farberge W18.25/133gr.Blue whiteVergeben
Floresta W18.35/112gr.Blue tortie WhiteVergeben
Fallada M 19.15/137gr.Red silver tabby mc.whiteVergeben


Namensgeber: Peter Carl Fabergé  geb. 30. Mai 1846 in Sankt Petersburg;      † 24. September 1920 in Lausanne war ein russischer Goldschmied und Juwelier. Berühmtheit erlangte er durch seine überaus kunstvollen und meisterhaft gearbeiteten Schmuckstücke und dekorative Objekte, insbesondere die sogenannten Fabergé-Eier.


Sie bleibt erst mal bei uns.


Namensgeber: Florestan I - Vererberlegende zu Lebzeiten!
Florestan I der Stempelhengst  und Star des Landgestüt Warendorf, welcher die Dressurpferdezucht in ganz Europa geprägt hat. Seine Nachkommen überzeugen durch eine geniale Rittigkeit und Leistungsbereitschaft und obwohl als Dressurpferdemacher bekannt, überzeugen seine Kinder auch durchwegs im Springen. 


Sie lebt jetzt mit einem Katerkumpel in Hildesheim.


Namensgeber: Hans Fallada, eigentlich Rudolf Wilhelm Friedrich Ditzen (* 21. Juli 1893 in Greifswald; † 5. Februar 1947 in Berlin), war ein deutscher Schriftsteller.
Bereits mit dem ersten, 1920 veröffentlichten Roman Der junge Goedeschal verwendete Rudolf Ditzen das Pseudonym Hans Fallada. Es entstand in Anlehnung an zwei Märchen der Brüder Grimm.


Auch er bleibt erstmal bei uns um seine Entwicklung zu beobachten.